Ein Irish Terrier im Département Gard

Die Côte Bleue zeigte sich wieder von ihrer besten Seite. Schade nur, dass in der letzten Augustwoche für die Franzosen und einige andere Nationen noch Urlaubszeit ist. Um Marseille zu besuchen ging das in Ordnung. Siehe "13/08 Liegekissen und Urlaub" im Archiv, nur möchten wir den Stellplatz gerne selbst aussuchen, denn der sollte besonders auf uns und unseren Irish Terrier zugeschnitten sein. Das finden sich schon im näheren Inland, denn die meisten Urlauber zieht es ans Meer.
Eigentlich sind die Regeln für Hundehalter überall gleich, werden allerdings selten so sympathisch transportiert. Am frühen Morgen (kl. Bild) macht Borghini erste freudige Erkundungen im "Outback" und auch das Wasser scheint zu schmecken.
Irish Terrier Regeln
Diese zauberhafte Gegend im Département Gard ist nicht nur für unseren Irish Terrier ein Erlebnis. Ein Gour reiht sich an das andere und lädt zum Baden ein.
Département Gard
Der Stellplatz grenzt an den Wohlfühlbereich für Menschen. So können wir im Wechsel nach Lust und Laune baden, ohne dass unser Irish Terrier alleine ist und zum Fluss ist es auch nicht weit. All das...
Wellness für Mensch und Hund
...freut den Hund. Kommt noch ein trocken gewordenes Baguette ins Spiel, zeigt Borghini ihr schönstes Grinsen (oft erwähnt, aber erstmals fotografiert). Das macht sie auch aus Verlegenheit und ist nicht mit "Zähne fletschen" zu vergleichen. Lefzen und Ohren werden dabei viel weiter nach hinten und die Nase richtig kraus gezogen.
Irish Terrier grinst
Täglich steht mindestens zweimal Erkundung der Gegend auf dem Hundespaziergang an, aber danach auch mal mit dem Möppi, oder dem Zug, oder beidem ohne Irish Terrier. Für Borghini ist die Pause im Wohnmobil auch ok.
Irish Terrier bei Anduze
So geschehen bei einer Fahrt zum Bahnhof von Anduze, dem Anschluss einer Dampfeisenbahn der Cevennen und Halt am Bambusgarten -Toll-. Schnell sind 5 Stunden vergangen und die Wiedersehensfreude am Womo riesengroß.
Bambouseraie
Die Oberhausener brauchen Abwechslung und reisen weiter. Auf dem Weg zum nächsten Ziel liegt ein Aquädukt und der Besuch bietet sich an. Bevor man am Kassenautomaten einen falschen Tarif wählt machen wir uns am Schalter schlau und zahlen lieber konservativ.
Irish Terrier on Tour
Es ist so schön hier und viele Familien verbringen den ganzen Tag in der Anlage, besonders zum Baden. Für uns ist es ein Zwischenhalt, um zeitig auf dem neuen Campingplatz einzuchecken. Im Übrigen sind 2 Stunden bei 30°C mehr als genug für eine 10,5 Jahre alte Irish Terrier Hündin, auch wenn Borghini nicht so empfindlich ist.
Irish Terrier bei 30 °C
Am neuen Domizil führt eine zum Radweg umgebaute Bahntrasse in das nur 2,5 km entfernte Sommières. Da ist unser Irish Terrier selbstverständlich wieder mit dabei.
Irish Terrier in Sommières
Nîmes liegt 20 km entfernt und aus Bequemlichkeit kommt wieder mal der Möppi zum Einsatz. Borghini passt derweilen aufs Womo auf.
Nîmes 1
Im opulenten Markt (unten links) probieren wir uns durch alle Olivenöle der Region. Unser Favorit ist "La Négrette".
 Von Monumentalbauten haben die Oberhausener jetzt aber genug und brechen auf ans Meer.
Nîmes 2
 
Sie gelangen zur letzten Position der vorherigen Irish-Terrier-Seite, wenn Sie das Fenster schließen und...
hier geht es zur Eingangsseite.
 

Irish Terrier aus Oberhausen (NRW) / Beate Wetzel / Tel.: 0208-8486203 / www.terrier-irish.de