Rückblick auf die rasante Entwicklung kleiner Irish Terrier aus unserem F-Wurf, von der Geburt bis zur Abgabe, und mehr.

Borghini und Crazy Oskar sind 2 äußerst erfolgreiche Irish Terrier aus unserer kleinen Zucht und nun stolze Eltern von 4 Jungen und 5 Mädchen.
Irish Terrier Dreamteam
Crazy Oskar of Red Skies over Paradise
Best in Show (Namur (B) 2006)
Champion D/KFT
Champion VDH
Champion B
Champion Jgd. KFT
Borghini of Red Skies over Paradise
Champion International
Champion D/KFT
Champion VDH
Champion L
Champion B
Belgian Winner
Champion Jgd. L
Champion Jgd. KFT
Bodensee-Sieger 2004
Irish Terrier Portait Vater Irish Terrier Portait Mutter
Irish Terrier Standbild Vater Irish Terrier Standbild Mutter
Auf Show's rangelten sie um das BOB. Privat sind sie ein Team und verstehen sich prächtig.
Irish Terrier Team
Bisherige Nachzuchten aus beiden Eltern können uns überzeugen und wir verfolgen nun sehr gespannt den F-Wurf.
10. Dezember: Borghini scheint gut gefüllt zu sein.
Ultraschalluntersuchungen erwiesen sich im Rückblick (unter der Hand von Profis) als viel zu ungenau. Das Infektionsrisiko in einer Praxis ist ein anderes Thema. Wir verlassen uns wieder auf unser Gefühl.
31. Dezember
Es ist noch eine Stunde bis Mitternacht und Borghini plagen seit 10 Stunden die Wehen.
Irish Terrier kurz vor dem Wurf
Mit den ersten Raketen zum neuen Jahr kommt die Vorhut zur Welt. Borghini ist wie immer ganz Mutter.
Irish Terrier Mutter mit Welpen
Weitere Welpen werden geboren und suchen die Wärme der Mama. Die mit Vorsprung sind bereits trocken, die Lebensgeister hellwach und auf der Jagd nach Nahrung. Diesen Zyklus brauchten wir dieses Mal bei Neuankömmlingen nicht unterbrechen. Borghini wird Profi!
-PERFEKT-
Irish Terrier Welpen während der Geburt
Den Jahreswechsel haben wir alle verpasst. In Oberhausen ist eine andere Party in vollem Gange.
Irish Terrier Welpen in den ersten Stunden
Es wird 3 Uhr in der Nacht und das Grobe liegt hinter uns. Borghini und ihren Welpen geht es, soweit man das zum jetzigen Zeitpunkt sagen kann, gut. Erleichterung macht sich breit. Drücken Sie uns die Daumen, dass es so bleibt.
Irish Terrier Welpen nach der Geburt
Nach 4,5 Tagen wird die Lage stabil. Borghini hat sich gut erholt, geht wieder gerne mit spazieren und die kleinen Irish Terrier nehmen kräftig zu.
Die zahlreichen Glückwünsche, das Daumendrücken und Interesse an unserem F-Wurf haben uns mehr als nur gefreut. Das ist einfach schön.
Irish Terrier Großfamilie
Unsere Welpen beginnen mit Elan die 2. Lebenswoche und...
Irish Terrier Welpen in der zweiten Lebenswoche
...Borghini (links) kann auf dem Spaziergang ihre Mama wieder prima peinigen. In den letzten Wochen vor dem Wurf  war es anders herum. Vita ist schlau und nutzte die Gunst der Stunde. Nun ist wieder klar, wer draußen der Sportler ist. Das Sagen hat allerdings die Alte!
Irish Terrier auf dem Spaziergang
Borghini macht die fast 13 Tage alten Zwerge wach, denn die Milch drückt. Die Welpen werden immer dicker, können bereits auf ihren Beinchen stehen und noch heute öffnen sich die Augen. Die Nase funktioniert eingeschränkt von Anfang an, nur die Ohren brauchen noch eine Weile.
Das Ding mit dem verspäteten Hören wird ein Irish Terrier Leben anhalten!
Die Entwicklung der Sinne der Hunde ist allerdings normal.
Irish Terrier Welpen werden mobil
Für die Mama wird es langsam Schwerstarbeit. Bei 9 Welpen sind alle Reserven gefordert, um die Kleinen satt zu bekommen. Die Verdoppelung ihrer täglichen Ration und zeitige Umstellung auf hochwertiges und energiereiches Welpenfutter unterstützen den Nachschub. Dennoch ist der Kampf um die Zitze für die Kurzen Stress, der allerdings mit einem Erfolgserlebnis die Anstrengung wohltuend abschließt.
Irish Terrier Welpen an der Milchbar
Da darf sich die Mutter auch schon mal ein Nickerchen ohne Kinderkontakt gönnen. Wir werden jetzt, mit Rücksicht auf die Augen der Welpen, eine Blitz bzw. Fotopause einlegen.
Irish Terrier macht Pause
Die Welpen sind nun in der 3. Woche, kräftig gewachsen und der Abstandshalter wird als Kopfablage genutzt. Seine Schutzfunktion hat er verloren und muss raus. Das schafft Platz in der Wurfkiste für die Mama, aber...
Irish Terrier Welpen in der Wurfkiste
...die hat entschieden, dass die Zeit reif für den kleinen Auslauf ist. Begleitet von Lauten wird der Verein nach draußen gelockt.
Irish Terrier Welpen im kleinen Auslauf
Zur Belohnung gibt es wieder reichlich Milch.
Irish Terrier Familie
Normalerweise schlafen unsere kleinen Irish Terrier Welpen noch zusammen, da der Wärmehaushalt nicht stabil genug ist und das "Kontaktliegen" für Geborgenheit und Vertrauen steht. Nach erstem Gerangel haben sich allerdings hier 2 Gruppen gebildet.
Irish Terrier Welpen separiert
Die kleinen Irish Terrier sind nun in der 4. Lebenswoche. Während ein Welpe einen langen Hals macht, um an die Zitze zu gelangen, versuchen sich 2 Geschwister im Beißen. Die für die Wesensentwicklung der Welpen wichtigste Zeit beginnt. Positive, neutrale wie auch negative Umweltreize werden sich in den verbleibenden Wochen bis zur Abgabe verankern. Wir geben unser Bestes!
Irish Terrier Welpen proaktiv
Hier zeigt Borghini, dass man Zähne auch liebevoll einsetzen kann. Vieles müssen die Welpen erlernen!
Irish Terrier Welpe lernt Beißhemmung
"genug der Attraktionen"
Ein kleiner Irish Terrier begibt sich in's Bett.
Irish Terrier Welpe hat fertig
Die 4. Woche geht zu Ende und unseren Welpen wird erstmals Brei zum Probieren angeboten. Die kleinen Irish Terrier haben mehr darin gebadet als gefressen und sind entsprechend nass. Nach verrichteter Arbeit müssen sie sich erst wieder trocken kuscheln und schlafen die Nacht durch.
feuchte Irish Terrier Welpen
Am nächsten Morgen klappt es schon etwas besser.
Irish Terrier Welpen in Woche 4
Mama Borghini sucht nach Futterresten und entsorgt die Hinterlassenschaften ihrer Kinder. Da ist sie sehr gewissenhaft und so riecht sie auch.
perfekte Irish Terrier Mama
Gelegentlich spendet sie noch Milch, obwohl die Welpen schon Zähnchen haben. Nur im Stehen ist noch genügend Platz für alle. Das braucht man ihr nicht erklären. Allerdings reicht die Milch nicht mehr aus, um sie satt zu bekommen.
hungrige Irish Terrier Welpen
Die 5. Lebenswoche beginnt und die kleinen Irish Terrier werden immer aktiver.
neugierige Irish Terrier Welpen
Das zivilisierte Fressen haben sie bereits gelernt. Futter ist nun ausreichend verfügbar, wird prima vertragen und die Welpen wachsen rasant.
Irish Terrier Welpen am Futterring
Es wird immer enger in der Wurfkiste.
Irish Terrier Welpen in der Wurfkiste
Borghini's Futterration wird herabgesetzt, um den Milchnachschub zu stoppen. Was jetzt noch nachfließt, wird in der VIP-Lounge verzehrt.
Irish Terrier und VIP
Ab der 6. Woche weichen wir das Futter für die Welpen nur noch ein. Der Pürierstab hat ausgedient.
Futter für kleine Irish Terrier
Unser Irish Terrier Nachwuchs beschäftigt sich exzessiv im kleinen Auslauf und...
Irish Terrier Welpe aktiv
...das Wohnzimmer wird für neuen Tatendrang der Welpen umgebaut.
Wohnzimmer für Welpen
Die Mama prüft, ob alles in Ordnung ist und verschwindet genau so schnell wieder. Milch hergeben ist nicht mehr, denn der Brunnen wurde von uns trocken gelegt. Ihr Gesäuge wird es dieser Prophylaxe danken. Selbst gutes Bindegewebe kann Schaden nehmen. Wer will das schon?
Irish Terrier Kontrolle
Während draußen bei Minusgraden der Schneeregen tobt, spielen unsere Welpen im wohltemperierten Wohnzimmer. Für die Abhärtung bleib noch Zeit genug. Kurz zuvor haben die ersten bereits aufmerksam ferngesehen. Schritt für Schritt ist unsere Devise.
Irish Terrier Welpe spielt
Die zweite Wurmkur wird von den Welpen ohne Gegenwehr genommen, weil wir diese Haltung schon öfter im Spiel geübt und auch zur Zahnkontrolle genutzt haben.
Wurmkur für Irish Terrier Welpen
Das Vertrauen der kleinen Irish Terrier zum Menschen ist kontinuierlich gewachsen und das Kürzen der Krallen artet nicht in Stress aus.
Krallenpflege für Irish Terrier Welpen
Zur Belohnung werden die Welpen ausgiebig bespaßt.
WIR FEIERN BERGFEST.
Irish Terrier Welpen werden bespaßt
Die 7. Woche beginnt. Unsere Tierärztin kommt nebst freundlicher Unterstützung wie gewohnt zur ersten Untersuchung unserer Jüngsten. Alle Herzchen pochen, wie sonst auch, einwandfrei. Das Praxisteam hat Freude an der Gelassenheit der kleinen Irish Terrier (geübt ist halt geübt) und...
Irish Terrier Welpe + Gesundheitsprüfung
...auch sonst gibt's "nix" zu meckern. Wir sind dankbar, dass unsere Tierärztin auch ein Herz für den Züchter hat und noch Hausbesuche durchführt. In eine Praxis kommt selten ein gesunder Hund und eine Trennung bei uns in kleinen und großen Auslauf schließt Verwechslungen (besonders bei 9 Welpen und einem recht homogenen Wurf) aus. Es spielt sich halt harmonisch ab.
Irish Terrier Welpe + Tierarztteam
Die vorangegangene Wurmkur liegt weit genug zurück um die kleinen Irish Terrier nicht zu belasten und eventuell vorhandene Parasiten sind halbwegs abgetötet. Nur vitale Welpen sollten, wie hier geschehen, geimpft werden! Dies ist nur eine temporäre Vorsorge. Die erste Grundimunisierung steht in 2 Wochen an. "Doppelt genäht hält besser!"
gesunder Irish Terrier Welpe wird geimpft
Danach sind alle Welpen müde. Auch wenn sich einige heftig bekämpfen, schlafen sie immer noch gerne zusammen. So gemeinschaftlich und brav waren die Kurzen in den vorangegangenen Würfen selten.
Irish Terrier Welpen nach Fremdeingriff
Das Wetter wird nicht besser und wir lassen uns im Haus ständig etwas Neues einfallen, um die Welpen zu fordern.
Irish Terrier Welpen werden beschäftigt
Mama Borghini arbeitet fleißig mit. Es sind halt ihre Babys und sie sucht den direkten Kontakt. Um das schmerzhafte saugen an den Zitzen zu verhindern, macht sie sich flach wie eine Flunder.
"Borghini wird Fuchs!"
Irish Terrier Fuchs
Ausnahmezustand: Es ist kurz trocken im Garten und der F-Wurf erkundet die Terrasse. Neue Möglichkeiten werden stimmungsvoll geprüft, aber...
Irish Terrier Welpen im Garten
...schnell wird den Welpen die winterliche Temperatur bewusst und die ersten "Zwerge" wollen rein.
Irish Terrier Welpen wird kalt
Kaum drinnen schlafen sie genüsslich ein. Wir beobachten unseren Irish Terrier Nachwuchs genau und passen Notwendiges den aktuellen Gegebenheiten an.
Irish Terrier Welpen Wohlfühlzone
Am Abend gibt es erstmals hartes Gebäck. Das fördert eine gute Zahnstellung. Was später hinten rauskommt ist suboptimal! Diese "Leckerli" sind die Welpen nicht gewohnt. Alles braucht Zeit!
Irish Terrier Welpe mit Leckerli
Wieder einmal feiern wir Party im Freien. Trockene Bambusblätter gehören zum neuen Beuteschema der jungen Irish Terrier.
(Grünes kann schnell den Magen verderben.)
Irish Terrier Welpen mit Bambus
Die 8. Lebenswoche beginnt. Bisher erhielten die Welpen ihr Futter dem Bedarf entsprechend mit Wasser eingeweicht. Selbstverständlich kennen Sie zusätzlich den Wassernapf, haben hauptsächlich darin gebadet, oder sich nach einem Streit erfrischt. Jetzt wird die Nahrung schrittweise trockener angeboten und die kleinen Irish Terrier wissen, wie sie das Defizit ausgleichen können. Besonders bei großen Würfen sollte man behutsam an die Sache herangehen, um allen gerecht zu werden.
Irish Terrier Welpen am Wassernapf
Ausgediente Konsumgegenstände eignen sich bestens für weitere Unterhaltung. Die Plastikflasche wurde von der Banderole befreit und wegen Zuckeraustauschstoffen welpensicher ausgespült. Das Teil klappert herrlich, wenn es geschleudert wird.
Beschäftigung im Haus kann so einfach sein. Dort werden letztendlich unsere Welpen und später die erwachsenen Irish Terrier auch wohnen!
Irish Terrier Welpen werden beschäftigt
Ein ausrangierter Lederhandschuh eignet sich hervorragend zum Beißen und Zerren. Mama Borghini kann der Versuchung nicht widerstehen und macht freudig mit.
großer und kleiner Irish Terrier im Spiel
Geplant war, die Welpen nur an den Kofferraum bei laufendem Motor zu gewöhnen. Das hat keinen beeindruckt und wir haben eine Runde um den Block gedreht. Alle Mäulchen sind erfreulicherweise trocken geblieben.
(Borghini zeigte sich sehr besorgt, als alle "Neune" aus dem Haus getragen wurden!)
Irish Terrier Welpen fahren Auto
Diese spielerische Übung fordert die Welpen mehr, als es den Anschein hat und wird in einer ausgedehnten Ruhephase verarbeitet. Pünktlich zur nächsten Mahlzeit ist das Schnee von gestern.
(Die kleinen Irish Terrier sind wieder am Platz und die Mama ist beruhigt.)
Irish Terrier Welpen nach der Übung
Jetzt steht das Leinentraining auf dem Programm. Für jeden Welpen ist eine Runde um den Häuserblock das Ziel. Das gelingt mal mehr und auch mal weniger gut. Verarbeitet wird das Erlebte wieder in einem langen Nickerchen.
Wir haben Geduld!
Training für Irish Terrier Welpen
Die Welpen sind nun 8 Wochen alt. Unsere Tierärztin kam gestern zum Impfen und alle erhielten einen fälschungssicheren Mikrochip (Transponder) zur weltweiten Identifikation. Nicht selten belastet die Impfung unsere Jüngsten, wie beispielsweise auch nach einer Wurmkur. Dieses Mal schwächeln die kleinen Irish Terrier nicht und Felix verteidigt wie gewohnt die Wurfkiste.
Irish Terrier Welpe als Hausbesetzer
Das Leinentraining der letzten Tage trägt erste Früchte und unsere Welpen sind bereit für den Oberhausener Hauptbahnhof.
Irish Terrier Welpen am Bahnhof
Schnell werden die Welpen zum Mittelpunkt von Hundefreunden und wir beantworten viele Fragen rund um den Irish Terrier. Finja nimmt es gelassen und...
neugieriger Irish Terrier Welpe im Bahnhof
...zeigt auch ohne Leine Tatendrang. Am liebsten würde sie schon alleine auf Erkundungstour gehen und muss gelegentlich an den vorgesehenen Weg erinnert werden.
selbstsicherer Irish Terrier Welpe im Bahnhof
Fluffy studiert schon mal mögliche Haarschnitte. Den kleinen Irish Terriern das Trimmen näher zu bringen, wird vor der Abgabe unsere letzte Trainingseinheit werden.
Irish Terrier Welpe studiert Frisuren
Kurzes Training, in welcher Form auch immer, fordert die Welpen mehr als man annehmen möchte und sollte mit spielerischer Unterhaltung ausgeglichen werden. Diese alte Socke ist ein prima Zerrspielzeug, findet allerdings nur für kurze Zeit Beachtung. Dann gilt es, den Kurzen eine Alternative zu bieten.
Irish Terrier Welpen im Zerrspiel
Sich unter der Rampe zur Wurfkiste gegenseitig anfeinden, ist eine der Lieblingsbeschäftigungen unserer Welpen. Man kann herrlich böse tun und kommt nicht in Kontakt.
kontaktloser Irish Terrier Streit
In der 10. Woche tritt beinahe täglich ein kleiner Irish Terrier seine erste große Reise an. Die neuen Halter kommen möglichst zeitig, damit der Zwerg an diesem Tag noch genügend Muße zur Eingewöhnung hat. Bei 9 Welpen und dieser bewährten Vorgehensweise zieht sich die Abgabe dieses Mal bis in die 11. Woche hin.
Faye ist jetzt ohne Wurfgeschwister und geht wie selbstverständlich mit spazieren. Mama Borghini zeigt wo's lang geht und Oma Vita trägt Brennholz. Die Kleine hat noch Mühe, Anschluss zu halten.
Irish Terrier Familie im Outback
Faye ist sehr interessiert am Haufen vom Schaf. Unsere Welpen kennen das NEIN nicht erst seit gestern und so bleibt die Hinterlassenschaft liegen.
Irish Terrier Welpe mit erlerntem Kommando
Radfahrer sind neu und Faye übt erstmals das STEH. Dieses Kommando ist unsere Universalwaffe in kritischen Situationen und funktioniert beim Irish Terrier am besten.
Irish Terrier Welpe übt das Steh
Im Auslauf alleine sein ist für keinen Welpen schön. Faye ist bereits in den abendlichen Ablauf integriert. Bis zur Abholung erhält sie 2 Tage Einzeltraining made by Red Skies over Paradise.
Irish Terrier Welpe mit Familienanschluss
Am zweiten Tag kennt sie bereits die Location, fühlt sich sicher und beobachtet gespannt das Tun der "großen" Irish Terrier.
aufgeweckter Irish Terrier Welpe
"Oma liest Hundezeitung...ok, das kann ich auch."
Irish Terrier Welpe liest Hundezeitung
"Sie trägt Stock...ok, da mach ich mit."
Diejenigen, die glauben dass die Erziehung im Rudel einfacher wäre, müssen wir enttäuschen. Die Welpen oder jungen Irish Terrier schauen sich vornehmlich die angenehmen Dinge ab und lernen schnell, dass stur sein auch seinen Reiz hat.
unbefangener Irish Terrier Welpe
Wir frischen regelmäßig die Erinnerungen unserer beiden Mädels auf, damit ein Sprössling hoffentlich keine Ungezogenheiten annimmt.
braver Irish Terrier Welpe mit Familie
Wenn jetzt im Oberhausener Outback Leinenführigkeit ein Thema wäre, hätten wir was falsch gemacht.
Vier Damen marschieren synchron.
Irish Terrier Welpe und Leinenführigkeit
Nachdem das Babyhaar entfernt - (gestern die letzte Übung mit Gewöhnung an richtiges Trimmen) - und alle Abgabeunterlagen vorbereitet sind, wird es Zeit für den Abschied.
Faye hätten wir am liebsten behalten, aber unsere beiden Irish Terrier Damen zeigen deutliches Wohlbehagen, dass es nicht so gekommen ist. Wir sind und bleiben halt gerne ein kleines, erfolgreiches Familienunternehmen.
Die guten Ohren erbte sie von Borghini, den Ausdruck von Vita und das Gebäude + Vorgesicht von Oskar. Das Übrige ist eine gesunde Mischung. Wir sind gespannt, ob es so bleibt. "Make it happen." Besonders wichtig ist das Wesen, und da gibt es im ganzen Wurf kaum etwas zu kritisieren.
Irish Terrier Welpe am Abreisetag
Die Dokumentation unserer Irish Terrier Welpen aus dem F-Wurf geht zu Ende. Vielen Dank, dass Sie bis hier hin durchgehalten haben.

Irish Terrier Startseite

 

Irish Terrier aus Oberhausen (NRW) / Beate Wetzel / Tel.: 0208-8486203 / www.terrier-irish.de